fbpx
Amazon FBA Hersteller finden: praktische Tipps, Anleitungen + E-Mail Vorlage

Amazon FBA Hersteller finden: praktische Tipps, Anleitungen + E-Mail Vorlage

Amazon FBA Hersteller finden für leicht gemacht – mit Tipps aus der Praxis – Schritt für Schritt Anleitungen – gratis E-Mail Vorlage für deinen ersten Kontakt.

Wenn du gerade dein erstes Produkt für Amazon FBA festgelegt und ausgearbeitet hast, geht es nun an die Herstellersuche. Im folgenden Artikel wollen wir dir praktische Tipps und eine Schritt-für-Schritt Anleitung für genau diese Suche mit an die Hand geben. Zusätzlich erhältst du noch eine tolle E-Mail Vorlage für den Erstkontakt mit deinen Herstellern.

Amazon FBA Hersteller finden - Wichtiges für die Kommunikation

Amazon FBA Hersteller finden - auf die Kommunikation kommt es an.

Bei der Herstellersuche kannst du einige Dinge berücksichtigen, wie du gleich erfahren wirst. Jedoch das wichtigste ist die Kommunikation zwischen euch. Wenn du dir ein langfristige Partnerschaft aufbauen möchtest, solltest du dir auch einen richtig guten Kontakt mit deinem Supplier aufbauen.

Deshalb höre auch immer auf dein Bauchgefühl, wenn du dich für einen Hersteller entscheidest. Berücksichtige wie gut er dir weiterhilft. Wie er auf deine Anliegen eingeht und wie entgegenkommend er ist. Auch wichtig für eine langfristige Zusammenarbeit ist, wie schnell und zuverlässig er dir antwortet.

Wo du passende Amazon FBA Hersteller für dein Produkt finden kannst

Wo findet man gute Hersteller für ein Amazon FBA Business?

Es gibt die Möglichkeit einen Hersteller in Europa zu suchen, vielleicht sogar in Deutschland. Dafür gibt es Plattformen wie „Wer liefert was“. Die gängigere Möglichkeit ist es sich in Asien einen Hersteller zu suchen. Dafür bietet sich die Plattform „Alibaba“ an. Die meisten FBA Verkäufer entscheiden sich zu Beginn Produkte in Asien, meist China, herstellen zu lassen. Aus dem einfachen Grund, da es in China deutlich preisgünstiger ist, als in Europa. Das kommt jedoch auch auf dein Produkt an.

Viele Produkte eignen sich gut für die Herstellung in China. Es gibt jedoch Ausnahmen, bei denen es ratsam ist, sie in Europa herstellen zu lassen. Wenn du beispielsweise Beauty Produkte herstellen lassen willst, welche auf die Haut kommen, würden wir auch zeitgleich in Europa nach einem Hersteller suchen. 

Oder Nahrungsergänzungsmittel, solltest du dir auch überlegen in Deutschland oder zumidnest in einem westlicheren Land herstellen zu lassen. Denn für solche Produkte gibt es strengere Auflagen hinsichtlich Zertifikate. Hingegen einfache Gebrauchsgegenstände, kann man meist mit ruhigem Gewissen, in China produzieren lassen.

Du kannst entweder eine der großen Plattformen wie „Wer liefert was“, „Alibaba“ oder „Global Sources“ nutzen oder du machst dich generell im Internet auf die Suche nach einem Hersteller für dein Produkt.

Die Plattform Alibaba

Amazon FBA Hersteller finden ist gar nicht mal so schwer, mit Hilfe von Alibaba findest aber noch jeder einen Hersteller.

Bevor du beginnst auf Alibaba zu suchen, musst du dir einen Account anlegen. Das geht ganz einfach mit deiner E-Mail-Adresse.

Nach der Registrierung hast du einen eigenen Account auf Alibaba und kannst mit der Suche beginnen. Danach einfach den englischen Suchbegriff deines Produktes in der Suchleiste einzugeben. Du kannst jetzt schon deine Auswahl an Suppliern einschränken. Und zwar gibt es dort drei Dinge zum anhaken.

Trade Assurance

Die Trade Assurance ist eine Zahlungsvariante, welche dir Sicherheit bietet. Diese Möglichkeit bietet die Plattform Alibaba an. Dabei läuft die Zahlungsabwicklung über Alibaba und dein Hersteller bekommt das Geld erst nach der Produktion, wenn du dein OK gibst. Den Herstellern steht es frei, ob sie Trade Assurance akzeptieren oder nicht.

 Trade Assurance kannst du nutzen und dabei ganz normal entweder mit Kreditkarte oder T/T (Bank Überweisung) bezahlen. Du überweist das Geld an Alibaba. Es bleibt dann solange bei Alibaba, bis die Waren fertig produziert sind. Nach der Produktion und erhalt der Ware gibst du dein OK, dann kommt das Geld vom Konto von Alibaba auf das Konto von deinem Hersteller.

Gold Supplier

Gold Supplier bedeutet, dass die Hersteller dafür einen Beitrag bezahlen, dieses Symbol zu bekommen. Der Gold Supplier wird immer in Jahren angezeigt. Das heißt, wie lange die Hersteller bereits für das Gold Supplier Symbol bezahlen. Der Gold Supplier kann den Herstellern von Alibaba aber auch wieder entzogen werden. Wenn es beispielsweise große Probleme mit einem Hersteller gibt und das Alibaba gemeldet wird, wird dem Hersteller der Gold Supplier entzogen.

Assessed Supplier

Assessed Supplier hat die Bedeutung, dass eine dritte Firma sich den Hersteller angesehen hat. Die dritte Firma ist dabei eine Kontrollinstanz, welche den Hersteller kontrolliert hat. 

Bei Alibaba empfiehlt es sich bei den Suchergebnissen auch weiter hinten zu suchen. Oft findet man tolle Hersteller auf den hinteren Seiten. Die Hersteller auf Alibaba zahlen Geld, wenn sie in den Suchergebnissen weiter vorne angezeigt werden wollen. Hersteller, die nur nebenbei auf Alibaba verkaufen wollen und weniger Geld dafür ausgeben, werden weiter hinten angezeigt.

Man sollte darauf achten, wie sich die Hersteller auf Alibaba präsentieren. Haben sie sich Mühe mit den Bildern und Texten gegeben, erscheint der Auftritt professionell, gibt es eine Homepage? Das alles sind Zeichen dafür, dass sich der Hersteller Mühe gibt. Der angezeigte Produktpreis ist nicht wirklich aussagekräftig. Gehe am ehesten auf die Präsentation und nicht auf den Preis.

Für den Anfang ist es empfehlenswert ungefähr 10 Hersteller anzuschreiben. Denn ein Teil davon wird gar nicht erst antworten, ein anderer Teil kann dir das gewünschte Produkt nicht liefern und meist sind welche dabei, die um einiges teurer sind als du erwartest. So dass es für dich von der Marge her keinen Sinn machen würde. 

Bist du bereits aktiver Seller auf Amazon oder kurz davor dein erstes Produkt auf den Markt zu bringen? Dann spare dir Zeit und Nerven mit unserem Listing Service!

Praktische E-Mail Vorlage zum ersten Kontakt

In diesem Kapitel stellen wir dir gerne eine E-Mail Vorlage zum Erstkontakt mit deinem Hersteller zur Verfügung. Dieses Mail schickst du dann an deine Hersteller, die du gerne anschreiben möchtest. In der Vorlage sind die wichtigsten Punkte enthalten, welche du mit deinem Supplier gleich klären kannst. Du kannst sie gerne für deine Bedürfnisse abändern, oder ergänzen.

Amazon FBA Hersteller finden mit dieser E-Mail Vorlage.

Lade dir die Vorlage zum Amazon FBA Hersteller finden jetzt als PDF Datei herunter und starte durch. 🙂 

Im ersten Absatz kannst du dich und dein Unternehmen kurz vorstellen. Damit der Hersteller ein kurzes Bild bekommt, wer du bist und mit wem er es zu tun hat.

Danach schreibst du ihm kurz, um welches Produkt es genau geht.

Danach fragst du den Hersteller, ob er noch kurz etwas über seine Firma erzählen kann. Du kannst auch genauer nachfragen. Z.B. ob er das Produkt bereits nach Europa vertreibt. Wie groß die Firma ist. Wie viele Mitarbeiter sie haben usw.

  1. Meistens musst du für das Sample und die Transportkosten bezahlen. Wenn du ein customized Sample möchtest, also bereits abgeändert, dann musst du eigentlich immer bezahlen. Bei Standard Samples kannst du Glück haben, und der Hersteller verrechnet dir nur die Lieferkosten. Du kannst gleich mit deinem Hersteller vereinbaren, wenn du bei ihm dann die große Bestellung abgibst, dass dir der Betrag vom Sample, dann wieder abgezogen wird.

    Grundsätzlich, wenn es ein neuer Hersteller für dich ist, dann empfiehlt es sich am Anfang kein Customized Sample zu nehmen, sondern eines aus einer Massenproduktion. Dann kann man besser abschätzen, ob die Produktion auch den Standard liefert, welcher benötigt wird.

    Die meisten Hersteller haben sogenannte Sample Rooms, in welchen nur Samples hergestellt werden. Ein Customized Sample ist dann von Vorteil, wenn du deinen Hersteller und die Qualität von ihm bereits kennst und nochmals sicher gehen willst, ob er denn genau verstanden hat, was du alles an deinem Produkt abändern willst.

    Pre Production  oder Golden Samples eigenen sich also perfekt um vor der Massenproduktion zu sehen, ob alles am Produkt auch so ist wie du es mitgeteilt hast.

  1. Paypal ist super für kleine Beträge, wie die Kosten für das Sample und super Schnell. Bei größeren Geldmengen jedoch nicht so gut, da es hier einen eher schlechten Wechselkurs gibt.

  2. Die erste Bestellung wirst du ziemlich sicher zu dir nach Hause kommen lassen, um die Qualitätskontrolle zu machen. Dafür fragst du nach dem Preis für die „door to door delivery“.

  3. Hier kannst du bereits deine Veränderungswünsche angeben und nach den Materialien, der Farbe und so weiter fragen.

  4. Für die meisten Hersteller ist es ganz normal dein Logo auf den Produkten anzubringen. Frag aber zur Sicherheit trotzdem nochmals nach.

  5. Die normale Standard Verpackung ist im Normalfall ein OPP Bag, sozusagen ein Plastikbeutel. Falls du gerne etwas Besonderes hättest, kannst du gleich hier anfragen.

  6. Auch ganz wichtig ist die Frage nach der Produktionszeit. Das kann stark schwanken, je nach der Jahreszeit. Kurz von dem chinesischen Neujahr dauert es viel länger. Es ist jedoch auch abhängig von deinem Produkt.

  7. Hier kannst du nochmals sicherstellen, ob der Hersteller wirklich Trade Assurance akzeptiert/anbietet.

  8. Die MOQ – Minimum Order Quantity, ist die Mindestbestellmenge für das Produkt. Je nachdem wie viel du abändern lassen möchtest, kann es sein, dass die MOQ um einiges höher wird. Oft kannst du diesbezüglich noch etwas mit deinem Hersteller verhandeln.

Mit dieser E-Mail Vorlage kannst du bereits herausfiltern, welche Hersteller für dich in Frage kommen werden. Du kannst die Vorlage natürlich gerne für deine Zwecke ergänzen oder abändern. Nun wünschen wir dir viel Spaß bei der Hersteller Suche und bei der praktischen Umsetzung.

Amazon FBA Hersteller finden - Zusammenfassung

Unserer Meinung nach, gibt es für uns als Amazon Händler nur eine Lösung. Du kannst niemals alle Faktoren zu 100% perfekt abdecken. Besonders am Anfang hast du tausend andere Gedanken im Kopf. Starte und mache alles Step by Step. Achte dabei nicht zwingend auf Perfektion, sondern arbeite alles so gut wie möglich ab. 

Einen guten Amazon FBA Hersteller finden: Für dein erstes Produkt und natürlich auch alle weiteren Produkte ist das sehr sehr wichtig. Lass dir Zeit und wäge gut ab für wen du dich entscheidest. 🙂 

Sehr wichtig ist auch die Vermarktung auf Amazon selber. Daher solltest du jeden Ranking Faktor für Amazon SEO zu 80-90% erfüllen. Dann kannst du noch gute Amazon PPC Kampagnen aufsetzen und optimieren. Hast du das, dann bist du besser als die meisten anderen Seller und wirst somit besser ranken und verkaufen😊Vorausgesetzt dein Produkt ist auch gut. 😉

In diesem Sinne, viel Spaß beim Umsetzen und bis zum nächsten Blogartikel. 

Hier kannst du den Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen