fbpx
Canton Fair: Das musst du wissen | Messe für Amazon FBA

Canton Fair: Das musst du wissen | Messe für Amazon FBA

Canton Fair Amazon FBA | Top aktuelle Infos + Fakten | Visum beantragen + Vorbereitungen | Mehrwert der Canton Fair China 

Fakten zur Canton Fair China

Die Canton Fair China Fakten werden in diesem Abschnitt erklärt.
Zahlen, Daten und Fakten zur Canton Fair

Die Canton Fair ist die größte Import- und Export Messe in ganz China. Und das will etwas bedeuten. Dass die Messe riesig ist, erkennt man bereits an der enorm hohen Zahl der Aussteller.

Dort sind mittlerweile über 65.000 Stände von Ausstellern. Im Jahr 2018 wurden auf der Canton Fair Messe 59.940 Millionen USD umgesetzt. Die Canton Fair findet im Jahr 2019 bereits zum 125. Mal statt. Wie jedes Jahr gibt es 2 Ausstellungszeiträume. 

Der erste Zeitraum ist immer im Frühling, im April und Mai. Der zweite Ausstellungszeitraum ist im Herbst, im Oktober und November.

Jeweils im Frühling und im Herbst gibt es 3 Phasen. Die Phasen sind direkt hintereinander und sind verschiedenen Produkt Kategorien zugeordnet. Auf Grund der Kategorien solltest du entscheiden welche der 3 Phasen die passende für dich ist. Grundsätzlich lassen sich die 3 Phasen wie folgt zuteilen.

Phase 1: Elektronik, Haushalt, Beleuchtungskörper, Fahrzeuge und Ersatzteile, Maschinen, Eisenwaren und Werkezuge, Energie + Rohstoffe, Chemie Produkte und Baustoffe

Phase 2: Konsumgüter, Geschenke, Heim Einrichtungen

Phase 3: Büro Gegenstände, Koffer, Rucksäcke und Taschen, Medizinische Hilfsprodukte, Lebensmittel, Schuhe, Textilien und Sport

Für wen ist die Canton Fair Messe

Canton Fair Messe in Guangzhou ist für wen geeignet.
Die Canton Fair ist für alle geeignet, die Produkte importieren

Die Canton Fair Guangzhou ist für jeden geeignet, der mit Produkten handelt oder handeln möchte. Es ist die größte Produktemesse für physische Produkte überhaupt. Wenn man zur richtigen Phase dort ist, gibt es in dem Bereich, in welchem man verkaufen möchte, garantiert alles.

Auch wenn du Amazon FBA machst ist die Kanton Fair optimal für dich geeignet. Es ist nicht nur für die großen Händler, die Millionen umsetzen. Sondern genauso für Amazon FBA Verkäufer, die noch am Anfang stehen.

Vorteile

Es gibt einige Vorteile, die es dir bringt die Canton Fair China zu besuchen. Ein großer Vorteil ist es die Hersteller persönlich zu treffen. Das können neue Hersteller, aber auch bereits bestehende Hersteller sein, die du auf der Messe triffst. Den Hersteller persönlich zu treffen schafft dir meist nicht nur bessere Einkaufspreise. Sondern auch ein persönlicheres Verhältnis. Die Chinesen haben ein Sprichwort und daran halten sich auch viele: „We just do business with friends“

Darüber hinaus ist es natürlich von enormem Vorteil, wenn du dein Produkt mit dem Hersteller besprechen kannst. Du kannst im persönlichen Gespräch viel besser kommunizieren und deine Änderungswünsche äußern. Das bringt dir natürlich einiges, damit du dich von deiner Konkurrenz absetzen kannst. Im persönlichen Kontakt sind die Hersteller viel eher gewillt, dir das Produkt so abzuändern, wie du möchtest. Und Änderungen besser umzusetzen.

Ein genauso mächtiger Vorteil ist es, wenn du China an sich und die Mentalität deiner Hersteller kennenlernst. Wenn du bereits bestehende Hersteller hast, dann kannst du die Kanton Fair perfekt mit einem Besuch bei deinen bisherigen Herstellern verbinden. So lernst du neben der Messe noch einiges über die Gepflogenheiten, Sitten und die Kultur in China kennen. Das wiederum ist gut für die langfristige Zusammenarbeit mit deinen chinesischen Herstellern.

Vorbereitungen vor der Messe

Vorbereitung zur Canton Fair Produkt Messe.
Ganz wichtig: eine gute Vorbereitung

Bevor du nach China zur Canton Fair Guangzhou reisen kannst, solltest du einige Dinge organisieren und vorbereiten.

Hier kommt eine chronologische Reihenfolge, was alles zu beachten ist.

Der Flug

Vorbereitung für die Canton Fair. Ganz wichtig ist der Flug.
Den Flug weit im Voraus buchen

Noch bevor du das Visa organisierst, solltest du dich um den Flug nach China kümmern. Denn die Bestätigung von Hin- und Rückflug benötigst du, wenn du dann später dein Visum beantragen willst. Den Flug buchst du am besten ein paar Monate im Voraus.

Langstreckenflüge sind merklich billiger, wenn man sie nicht Last Minute bucht. Du kannst entweder direkt nach China einreisen, oder noch einen Abstecher über Hong Kong machen. Für Hong Kong selbst benötigst du kein Visum, als Deutscher, Österreicher oder Schweizer, wenn du unter 90 Tagen dortbleibst.

Die Hotels

Die Hotels zur Canton Fair in Guangzhou.
Hotels in Guangzhou suchen

Als nächstes kommt die Buchung der Hotels. Auch das solltest du im Voraus machen.

Für die Beantragung des Visums benötigst du die Buchungsbestätigungen für alle Hotels, während deiner China Reise.

 

Der Buyer Badge

Um an der Canton Fair teilnehmen zu können und auf das Gelände zu dürfen, benötigst du den „Buyer Badge“. Das ist eine Karte, welche du dir umhängen kannst. Mit dieser Karte bekommst du Zutritt zur Canton Fair.

Den Buyer Badge kannst du auf der offiziellen Seite der Canton Fair beantragen. Die Homepage ist zu Beginn etwas verwirrend und funktioniert langsam. Mit etwas Geduld kommt man jedoch auch an sein Ziel. Dort wirst du dann Schritt für Schritt durchgeleitet. Die Registrierung für den Buyer Badge und der Besuch auf der Canton Fair China ist für dich als „Buyer“ komplett kostenlos.

Wenn du den Buyer Badge beantragt hast, musst du ein paar Tage warten. In dieser Zeit werden deine Daten geprüft. Danach bekommst du eine Bestätigung, wenn alles passt. Den Buyer Badge kannst du dann entweder direkt bei der Canton Fair bzw. in einem Hotel, in Guangzhou abholen oder auch im Canton Fair Hong Kong Office. In Guangzhou gibt es viele Hotels, die mit der Canton Fair kooperieren. Dort kannst du dann deinen beantragten Buyer Badge abholen.

Das Visum

frühzeitige das Visum für China organisieren

Nachdem du die Flug- und Hotelbestätigungen hast, kannst du dich um das Visum kümmern. Die einfachste Variante ist ein normales Touristen Visum. Entweder gehst du dafür persönlich auf die chinesische Botschaft in Berlin oder Wien.

Je nachdem ob du Deutscher oder Österreicher bist. Oder du lässt das Visum über einen Visum Service erstellen. Der Visum Service ist etwas teurer. Du kannst jedoch ganz bequem einen Brief mit den geforderten Unterlagen hinschicken und sie übernehmen dann den Rest für dich.

Wenn du einen Visum Service nutzt wird dir auf der jeweiligen Homepage genau beschrieben, welche Unterlagen sie von dir benötigen. Diese schickst du dann an die Adresse, bezahlst den Service und bekommst dann innerhalb von ein bis zwei Wochen dein Visum eingeschrieben, per Post.

Das Visum kostet bei persönlicher Abholung, mit einmaliger Einreise nach China, 100€. Wenn du mehrmalig Einreisen möchtest und das Visum über einen Service erstellen lässt, wird es etwas teurer.

Produkte vorbereiten

Die Canton Fair Messe bringt dir nur einen Mehrwert, wenn du dich auch inhaltlich super darauf vorbereitest. Einfach nur blindlings auf der Messe herumzulaufen und nicht wissen, was man erreichen möchte, bringt gar nichts.

Deshalb solltest du ein paar Wochen davor vorbereiten, welche Produkte du gerne sourcen möchtest. Du solltest sie soweit ausarbeiten, dass du genau weißt, welche Features du gerne am Produkt haben möchtest. Das schreibst du dir zusammen. Mit der Liste, wie das Produkt sein soll, und gehst du dann auf der Canton Fair zu den Herstellern. Dann kannst du mit deinem potentiellen Hersteller auf einem viel besseren Niveau verhandeln und dein Produkt besprechen.

Das kommt erstens viel professioneller rüber und du wirst einen massiv höheren Mehrwert aus der Canton Fair mitnehmen können. Denn jemand der weiß, was er genau möchte, wird viel eher zum Ziel kommen, als jemand der blindlings herumsteuert.

Aufgaben nach der Canton Fair

Nachbearbeitung der Canton Fair Messe

Wenn du von der Canton Fair Guangzhou zurückkommst, ist die Arbeit noch nicht erledigt. Jetzt geht es an die Nacharbeit. Du wirst mit den Herstellern kommunizieren und auf Grund deiner Gespräche und der Kommunikation beginnen auszusortieren und dich für einen Hersteller zu entscheiden.

Deshalb nimmst du dir am besten von jedem Hersteller eine Visitenkarte mit und befestigst diese an dem Blatt, wo du dir Notizen zum Produkt gemacht hast. Denn bei vielen Hersteller Kontakten kann es leicht passieren, dass du nach der Kanton Fair den Überblick verlierst. Deshalb achte auf eine klare Strukturierung.

Bist du bereits aktiver Seller auf Amazon oder kurz davor dein erstes Produkt auf den Markt zu bringen? Dann spare dir Zeit und Nerven mit unserem Listing Service!

Hier kannst du den Beitrag teilen:

FAQ - Häufig gestellte Fragen rund um die Canton Fair

Wenn du physische Produkte von China nach Europa importierst ist es definitiv Wert die Canton Fair China zu besuchen. Du wirst alleine vom persönlichen Kontakt zu deinen Herstellern massiv profitieren. Auch davon, dass du die chinesische Kultur kennenlernen wirst.

Ja das rentiert sich auf jeden Fall. Je nachdem was deine langfristigen Ziele sind, ist es von Vorteil, wenn du bereits relativ am Anfang hinfliegst. Ansonsten nach den ersten paar gesourcten Produkten würde ich empfehlen nach China, zur Canton Fair, zu fliegen.

Auch bei einem E-Commerce Business ist es gut, wenn du auf der Canton Fair warst und dir so deine Hersteller suchst. Die meisten suchen sich Hersteller über Alibaba. Wenn du persönlich auf einer Messe in China bist, hast du einen großen Vorteil gegenüber der Konkurrenz.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen